WICHTIGES IN KÜRZE

MF-WARTUNGSFREIE GLEITELEMENTE



 
  • Wartungsfreie Gleitelemente sind vorzugsweise dort einsetzbar, wo Gleitgeschwindigkeiten bis zu ca. 0.5 m/s vorliegen. Für höhere Gleitgeschwindigkeiten empfehlen wir zusätzliche Schmierung.
   
 
  • Die Härtedifferenz zwischen den Wartungsfreien Gleitelementen und dem Gegenwerkstoff sollte ca. 100 HB betragen. Optimale Bedingungen werden mit gehärteten und geschliffenen Gegenwerkstoffen erzielt.
   
 
  • Zur Erzielung einer optimalen Schmierung sollte der Festschmierstoffanteil (Graphite) zwischen 25 und 35% liegen und in Gleitrichtung überlappt angeordnet sein.